ggjt-logo-solo-256

GOISERER GAMSJAGATAGE 2018

Brauchtum, Volksmusik, Gaudi & Unterhaltung

Olympiade-Logo

Ergebnisse der 29. Gamsbart-Olympiade in Bad Goisern

Bad Goisern – Sonntag, 26. August 2018

Wir freuen uns, dass wir heuer viele Teilnehmer und Gäste aus nah und fern
zur 29. Gamsbart-Olympiade in Bad Goisern begrüßen durften!

Eintritt frei!

Die Geburtsstunde der Gamsbartolympiade wurde 1960 eingeleitet
durch den legendären Ausspruch des damaligen Kurdirektors Karl Pilz
"Da geahts ja zua, wie bei einer Olympiade".

Seit 1960 wird im Wechsel zwischen Bad Goisern und Berchtesgaden und ab 2008 anstelle
von Berchtesgaden in Mittenwald die Gamsbart-Olympiade durchgeführt.

Traditionsbärte

Ergebnisse Wertung Traditionsbärte

Limitierte Haarmenge bei allen Wertungsklassen, gebunden nach altem Brauch.

Gamsbärte

Alpenländische Rothirschbärte

Dachsbärte


Wir gratulieren allen Siegern und bedanken uns bei allen Teilnehmern für die gelungene 29. Gamsbartolypiade 2018 in Bad Goisern

„Goiserer Gamsjagatage“ mit der „29. Gamsbartolympiade“ waren ein voller Erfolg

 

Wachler-Wettstreit im Salzkammergut – Prachtexemplare mit über 30.000 Haaren

Bad Goisern rief wieder zum Wettkampf der Wachler! Die alle vier Jahre stattfindende „Gamsbartolympiade“ und die „Goiserer Gamsjagatage“ wurden heuer vom 24. bis 26. August veranstaltet und ließen die Herzen aller Brauchtumsfreunde und Schützen höherschlagen. Die zahlreichen Teilnehmer konnten sich beim Gamsjaga-, Kleinkaliber- und Armbrustschießen messen. Geheimtipps für volkskundlich Anspruchsvolle waren eine Trachten- und Handwerksausstellung mit Verkauf, Heimatdichterlesungen, Trachtentanz- und Gesangseinlagen sowie echte Volksmusik. Alles unter dem Motto: „Zurück zum Brauchtum“!

Der Höhepunkt fand schließlich am Sonntag mit der 29. Gamsbartolympiade statt, die abwechselnd mit Mittenwald abgehalten wird. Im Jahre 1960 erfand der damalige Kurdirektor Karl Pilz den „Wachlerwettstreit“, ursprünglich als Attraktion für die Touristen gedacht. Als er so durch das Ausstellungsgelände ging, stellte er überrascht fest: „Da geht’s ja zu wie bei einer Olympiade“! Und schon war der Name für diese traditionelle Veranstaltung geboren.

Nachdem alle abgegebenen Bärte aufs Genaueste gemessen, geprüft und begutachtet waren, wurden die Prachtexemplare auf der Bühne im Hof des Schlosses Neuwildenstein ausgestellt. Dort wurden sie von den zahlreichen Schaulustigen neugierig betrachtet. Schließlich wurde um 16.30 Uhr mit der Siegerehrung begonnen. Moderator Heinz Hörhager ersuchte den Bürgermeister der Marktgemeinde Bad Goisern, Peter Ellmer und den Juror Helmut Besendorfer um einleitende Worte. Die ersten drei jeder Klasse erhielten wunderschön bemalte Holzteller, alle Teilnehmer schön gestaltete Urkunden. Goiserer Siegerbärte haben einen hohen Wert, meist aber unverkäuflich, da sich der stolze Besitzer von seinem Prachtstück gar nicht trennen will.

Nach der Siegerehrung wurden bei der Tombola noch wertvolle Preise verlost, als Abschluss gab es ein Konzert der Musikkapelle Untersee.

Ein großer Dank gilt Allen, die am guten Gelingen sowohl der „Goiserer Gamsjagatage“ als auch der „29. Gamsbartolympiade“ mitgewirkt haben. Ohne euch wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen!

Im Oktober 2020 findet die Gamsbartolympiade wieder in Mittenwald statt! Wir freuen uns bereits jetzt auf ein Wiedersehen mit unseren bayrischen Freunden! 

Fotos Rudi Knoll – Bildergalerie Goiserer Gamsjagatage und Gamsbartolympiade:
https://photos.app.goo.gl/QV35BWzUp8GF1qtN6

Die Sieger der 29. Gamsbartolympiade auf den Goiserer Gamsjagatagen: 

Gamsbart über 19cm – allg.Kl.

1. Klaus Schmalnauer
2. Gottfried Gstrein
3. Hans Schober

 

Gamsbart bis 19cm – allg.Kl.

1. Hans Weiss
2. Hans Schober
3. Hans Weiss

Gamsbart bis 16cm – allg.Kl.

1. Richard Gschwandtner
2. Josef Brawisch
3. Walter Strick

Hirschbart über 16cm – allg.Kl.

1. Klaus Schmalnauer
2. Hans Schober
3. Hans Weiss

Hirschbart bis 16cm – allg.Kl.

1. Alois Strubreiter
2. Schmalnauer Klaus
3. Schmalnauer Klaus

Dachs – allg. Kl.

1. Alois Strubreiter
2. Karl Stockhammer
3. Hans Schober

Tradition Gamsbart bis 17cm

1. Klaus Schmalnauer
2. Maximilian Peinsteiner
3. Klaus Schmalnauer

Tradition Gamsbart bis 14cm

1. Helmut Lichtenegger
2. Christian Spreizer
3. Gert Lichtenegger

Tradition Hirschbart über 14cm

1. Alois Strubreiter


Tradition Hirschbart bis 14cm

1. Christian Spreizer
2. Helmut Lichtenegger
3. Herrmann Schiendorfer

Tradition Dachsbart über 10cm

1. Helmut Lichtenegger
2. Theresia Holzwehr

Tradition Dachsbart bis 10cm

1. Helmut Lichtenegger

 

ARGE Brauchtumsveranstaltungen Bad Goisern
c/o Tourismusverband Inneres Salzkammergut, Kirchengasse 4, 4822 Bad Goisern
Telefon: +43 5 95095 , E-Mail: goisern@dachstein-salzkammergut.at